Jitsi Meet Videokonferenz

Videokonferenz kostenlos ohne Zeitbegrenzung? Und dann auch noch zuverlässig und mit praktischen Funktionen?
Welche Videokonferenz-Tools sind sicher und erfüllen die Datenschutzbestimmungen?

Videokonferenzen mit Jitsi Meet

Wir empfehlen Ihnen Jitsi Meet. Und das nicht nur, weil Jitsi in Sachen Datenschutz die Konkurrenz hinter sich lässt! 

(Ralf Schwarzmaier, Geschäftsführer mars services)

Videokonferenz Tools sind gefragter denn je. Ob Zoom, Skype, Teams, Google Meet, GoToMeeting oder Jitsi Meet. Es gibt zahlreiche Videokonferenz Anbieter. Doch welches Videokonferenz Tool ist für Unternehmen das richtige?

 

Vorteile für Videokonferenzen mit Jitsi Meet

Jitsi Meet ist eine Open Source-Webanwendung, somit spart man sich den Download von Programmen oder eine aufwendige Registrierung.

Webmeeting-Funktionen und Einstellungen von Jitsi

Eine einfache Benutzeroberfläche und intuitive Funktionen für das Jitsi-Meeting zeichnen das datensichere Webmeeting-Tool aus:

 
Audioeinstellungen und Kameraeinstellungen lassen sich während der Webmeetings anpassen.

Es besteht die Möglichkeit, seinen Bildschirm mit anderen zu teilen, z.B. um eine Präsentation durchzuführen.

Es gibt eine praktische Chatfunktion für öffentliche oder private Nachrichten.


Es gibt eine
Funktion zum “Hand heben”, damit man dem aktuellen Sprecher nicht ins Wort fällt.

Man kann den aktuell aktiven oder alle Teilnehmer in einem Sammelfenster anzeigen lassen.

Die Einladung weiterer Personen während einer Videokonferenz ist möglich und es gibt viele weitere Einstellungen.

Weitere Einstellungen bei Jitsi
Die weiteren Einstellungen (3 Punkte Symbol links neben dem “Meeting verlassen” Symbol) bieten verschiedenste Möglichkeiten:

Profilname bei Jitsi ändern: Mit dem Klick auf Ihren Profilname könenn Sie diesen anschließend editieren.

Qualitätseinstellungen: Bei vielen Teilnehmern oder ungenügender Videoqualität können Sie hier die Übertragung optimieren.

Vollbildmodus: Der Klassiker unter den Webmeeting Einstellungen – hiermit skalieren Sie das Videomeeting auf die komplette Bildschirmgröße.

Sicherheitsoptionen: Hier gibt es die Möglichkeit zur Vergabe eines Passworts sowie optionale End-to-End-Verschlüsselung (aktuell noch experimentell).

Alle stummschalten: Hiermit werden alle Teilnehmer stummgeschalten.

Alle Kameras ausschalten: Sie wollen keinen mehr sehen? So werden alle Kameras der Teilnehmer ausgeschalten. 

YouTube-Video teilen: Hier können Sie einen Link zu einem YouTube-Video eingeben, um es in der Videokonferenzen mit den anderen Teilnehmern zu teilen.

Share Audio: Hier können Sie Ihren Bildschirm plus entsprechendem Audio teilen.

Select Background: Hier können Sie Ihren Hintergrund unkenntlich machen, einen vorgegebenen oder einen eigenen Hintergrund wähen. Idealweise sollten Sie sich optimalerweise gut von Ihrem echten Hintergrund “absetzen” (z.B. grüner Hintergrund), um eine optimale Darstellung zu ermöglichen.  

Sprechstatistik: Hier wird der Anteil Ihrer Sprechzeit im Jitsi Webmeeting angegeben.

Einstellungen: Hier können Sie Anpassungen an Kamera, Mikrofon und Audioausgabe vornehmen, Ihren Profilnamen editieren, eine E-Mail Adresse hinterlegen sowie die Sprache anpassen.

Tastenkürzel: Praktische Tastenkürzel finden Sie hier. Gängig und sehr praktisch ist z.B. das Aktivieren/Deaktivieren vom Stummschalten über Taste “M” sowie die Leertaste als “Sprechtaste” zu verwenden.

Konferenz einbetten: Diese Funktion empfehlen wir nur für Entwickler.

  
Jitsi Meet: Hier wird Datenschutz groß geschrieben


Im Juli 2020 wurden die gängigsten Anbieter von Videokonferenz- und Webmeeting-Tools 
von der Datenschutzbeauftragten Maja Smoltczyk genauer unter die Lupe genommen.

“Leider erfüllen einige der Anbieter, die technisch ausgereifte Lösungen bereitstellen, die datenschutzrechtlichen Anforderungen bisher nicht”, so die Berliner Datenschutzexpertin.

Dazu gehören u.a. Zoom, Skype, die Microsoft und Google Tools, GoToMeeting, Blizz und Cisco Webex.

Jitsi Meet als sichere(re) Alternative!
Das Webmeeting-Tool
Jitsi Meet erhält eine positive Bewertung in Sachen Datenschutz!

Eigene Jitsi-Instanz einrichten und installieren? ​

Sie wollen das Videokonferenz Tool Jitsi Meet nicht über unsere mars services-Instanz nutzen sondern eine eigene Jitsi-Instanz für sich oder Ihre Kunden einrichten? Na klar, auch das ist möglich.

Über uns können Sie problemlos und schnell eine eigene Jitsi-Instanz kaufen und installieren.

Vorteile einer eigenen Jitsi Meet-Instanz

Je nach Lizenz/Paket gibt es zusätzliche Optionen, z.B.:

  • Eigene Instanz mit eigener Subdomain
  • SSL Lets Encrypt Zertifikat
  • Möglichkeit der Authentifizierung, Aufzeichnung oder Streaming
  • max. 15, 50 oder 75 Teilnehmer pro Konferenz
  • max. 2, 10 oder 25 gleichzeitige Konferenzen 

Sie haben Fragen zu unserem Veeam Produktportfolio für Reseller?
Sprechen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie gerne.